Rückblicke « zurück

Zum Hochblauen am 01.Oktober 2017

Herta Fafara und Rita Kunz luden ein zur Wanderung auf den Hochblauen.

Am Samstag hat es noch stark geregnet, der Sonntag empfing uns mit strahlendem Sonnenschein.

 

 

 

Die Rheinebene in Nebel gehüllt.

 

 

Unserer vierbeinige Begleiterin "Saartje". Unseren Teilnehmern der Wanderwoche in den Niederlanden bestens bekannt.

 

 

Die dazugehörigen Familienangehörigen (v.l. Nardie, Mannes). Ganz rechts, das von ihr adoptierte Sulzburger "Herrchen" Toni. Ihm wich sie während der Wanderung nicht von der Seite.

Kurze Rast am Prinzensitz.

 

 

 

 

Augenweide am Wegesrand.

 

 

Leuchtende Farben.

 

  

 

Blick zum Belchen - vom Blauen aus.

 

 

Der letzte Anstieg....

 

 

... geschafft.

 

 

Nach Einkehr im Blauenhaus  auf sehr schönen Wegen zurück nach Badenweiler.

 

 

 

 

 

 

Glückliche Wanderer...

 

 

Liebe Herta, liebe Rita, das war eine super Wanderung - nächstes Jahr bitte mehr davon.

 

Fotos und Text: B.Imgraben

Δ Nach oben Δ